Ein Besuch in Hamburg

Wasserschloss in der Speicherstadt



das war soooo schön.

Die Zeit vergeht so schnell, der März ist vorbei und somit auch 1/4 des Jahres. 
Ich habe sehr schöne Tage wenn auch zu wenige im März in Hamburg verbracht. Wenn Ihr Lust habt schaut Euch meine Fotos an.





Hamburger Rathaus




Bilder in der Innenstadt, Binnenalster...
Einkaufen in der Europa Passage, Stoffe bei Frau Tulpe
einem ganz tolles Bekleidunggeschäft in einem ehemaligen alten Postgebäude - Fitch, überhaupt macht das bummeln durch die Strassen Spaß es ist genug Platz für Fußgänger, Radfahrer, Autos und Busse sogar mit doppelter Ziehharmonika kein Problem.


Blick in das Weltkulturerbe Speicherstadt
in der Mitte die Elbphilharmonie





Das berühmte Hamburger Wasserschloss in der Speicherstadt, hier habe ich einen wunderbaren Tee gekauft und bei einer Tasse Tee eine Pause gemacht




eine barocke Kirche hatte ich nicht erwachtet, aber seht selbst



...an den Landungsbrücken





...konnte eine Fahrt mit der Linie 62 HVV-Hafenfähre nach Finkenwerder und zurück starten. Das hat mir so gut gefallen, am nächsten Tag bin ich nocheinmal gefahren. WIND WIND WIND wehte durch mein Haar



an einem Abend haben wir eine Kiez Tour gemacht Große Freiheit, Davidwache...




Mein Besuch in Hamburg wurde durch den Lagerverkauf bei „alles für Selbermacher“ abgerundet. Tolle Stoffe und Zubehör warten nun auf Ihre Verarbeitung



 
Danke für´s mitnehmen an Angelika, die im übrigen ganz tolle Kinderbekleidung näht, hier der Link zur Web-Seite KreaSurium. Hallo

Martina, du findest Sie ganz in Deiner Nähe, sie näht sehr süße/pfiffige Bekleidung für die Kleinen.

Genäht habe ich auch etwas, rechtzeitig vor der Fahrt nach Hamburg ist mir dieses Shirt aus "Birdystoff" von der Overlook gehüpft.
 . ...das war es nun wieder. Vom Hamburg schwärme ich immer noch, mein Mann macht sich schon Sorgen ob ich nach Hamburg umziehen möchte. Nein, keine Sorge ich bin doch ein "kölsch Mädche" 
 

 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...