Besuch der Patchworktage in Dortmund


... am Freitag war ich bei den Patchworktagen in Dortmund zu Besuch, mein erster Weg war zum Stand von Blauweisschen, wo ich Stoffe "spachteln" ausprobieren konnte, natürlich mit meinen Lieblingsfarben, den Farben des Wassers...

das hat soviel Spaß gemacht, das ich auch Stoffe "wischen" ausprobieren musste, ich finde das Ergebnis kann sich fürs erste sehen lassen, schaut selbst...


ich durfte einige Holz Model benutzen, und war sehr glücklich und zufrieden. Die Doppelherzmodel wanderte in mein Einkaufskörbchen als Ergänzung zu den anderen, die ich schon habe, mit nach Hause. Es gab auch einige andere Verkaufsstände, mit vielen schönen anderen Dingen, und ich kaufte Seidenbändchen sowie andere kleine Schätze.
Ich spazierte an vielen schönen Quilt vorbei, und als ich am Nachmittag etwas müde war, kam mir der Pralinenworkshop gerade recht...
am Abend fuhr ich mit dem Zug und vielen Eindrücken nach Köln zurück.

...viele Grüße Gabi

Kommentare:

  1. Was für ein schöner und stimmungsvoller Bericht. Die Doppelherzmodel vom Blauweisschen finde ich auch wunderschön!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    schön, dass Du den Weg zu meinem blog gefunden hast. Da musste ich doch gleich mal durch Deinen blog stöbern. Einen netten Bericht hast Du von Dortmund geschrieben. Ich war auch in Dortmund, und zwar am Donnerstag. Super tolle Quilts konnte man bestaunen und auch das eine oder andere kaufen, an Material meine ich.
    Ich habe mich gleich an das umsetzen einer Idee gegeben. Den Anfang stelle ich ich in meinen blog.
    Ich wünsche Dir viel Spass
    und liebe Grüse
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,

    einen schönen Blog hast du dir da erstellt.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Bloggen. Auf deinem Blog werde ich dich sicherlich öfters besuchen.

    LG aus Österr.
    Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...