Sommerobst schmeckt auch...


...unserer Graupapageieidame "Engelbert".
Sie ist seit mehr als 16 Jahren, unser 5tes Familienmitglied. Ein Graupapagei kann ein Alter von 75 Jahren erreichen.Ungefähr vor 3 Jahren hat Sie Eier gelegt, vorher dachten wir sie wäre ein männlicher Graupapagei, daher der Name.
Wenn wir essen möchte Sie
auch etwas haben, und da Kirschen für Sie lecker sind hat Sie von unserer Zwischenmahlzeit,
bei diesen schönen Sommerlichen Temperaturen etwas mitbekommen. Für uns gab es außer Kirschen noch, ...........und.....


so schmeckt uns, der Sommer gut


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    nach dem opulenten Rhabarberkuchen (einfach grandios!!!) willst du uns jetzt wohl etwas "schmalere" Kost schmackhaft machen. Aber warum auch nicht, das, was deiner Papageiendame schmeckt, sieht allemal lecker aus und mundet z.B. auch unserem Hund ;-)
    Wir mögen Osbst aber auch nicht nur in Kuchenform *LOL*
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab heute deinen Blog entdeckt und er gefällt mir ganz besonders gut! Und nun hast du auch noch einen Graupapagei!!! Unser Grisu ist 12 Jahre alt aber ein ausgesprochenes Monster lol... er beisst uns alle blutig wenn wir ihm zu nahe kommen. Dabei ist er total witzig und spricht wie ein Wassrfall... Ist eurer Engelbert zahm und lieb?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi, ich bin heute zufällig auf deinen b log gestoßen und habe gesehen das du auch einen Graupapagei hast.
    Weist du vllt, woran man erkennen kann wie alt die sind? Da wir es bei unserem nicht genau wissen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...