Streuselkuchen, mit Rhabarber und Vanillepudding


Zutaten für den Teig

500g Mehl

1 Päckchen Backpulver

200g Zucker

1Päckchen Vanillezucker

200g Butter o. Margarine

2 Eier

1Prise Salz

Zutaten für den Belag

½ l Milch

1Päckchen Vanillepudding

2Eßl. Zucker

- aus den angegebenen Zutaten einen Pudding kochen

1 Bund Rhabarber (ca.800g), schälen und in Stücke schneiden

Zubereitung

aus den angegebenen Teig- Zutaten mit dem Handrührgerät Streusel arbeiten. 2/3 der Streusel als Boden in eine gefettete Springform geben, und etwas andrücken. Rhabarber gleichmäßig auf dem Teig verteilen, den Pudding auf den Rhabarber geben. Restliche Streusel über den Pudding streuen.

Backen

170°C Umluft auf der mittleren Schiene, 60 Min.

Andere Variante Der Kuchen schmeckt auch mit 500g entsteinten Sauerkirschen (1 Glas) und 100g gehobelten Mandeln (die werden abwechselnd mit den Streuseln oben auf den Teig gegeben) sehr gut. Den Pudding lasse ich dann weg.


Heute ist schönes Wetter, da wird der Kuchen im Garten meiner Eltern bestimmt noch besser schmecken. Ich wünsche allen einen schönen Feiertag.

Kommentare:

  1. Danke liebe Gabi,
    ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Feiertag .
    Dein Kuchen sieht sehr lecker aus , wann kann ich kommen ? ...LOL

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    wieder so ein verführerisches Rezept, wo ich doch so ein Rhabarber-Fan bin! Danke für's posten und einen schönen sonnigen Feiertag wünscht Martina

    AntwortenLöschen
  3. hallo Gabi

    hmmmmmmm lecker Rhabarberkuchen; hoffentlich bekomm ich morgen welchen zu kaufen;
    wünsch dir einen schönen Feiertag (bei uns ist leider keiner)

    lg Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    bin es noch einmal, wollte dir nur sagen, dass ich gerade deinen Kuchen aus dem Ofen geholt habe. Ich kann es kaum erwarten, bis er etwas abgekühlt ist. Er duftet jetzt schon unglaublich lecker, mmmmhhhhhhh ;-)
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Danke für das Rezept
    GLG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Am Wochenende gibt es Besuch! Ob ich deinen Kuchen dann mal probiere?
    LG Renate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...