Quadrate, Dreiecke rund ums HEXAGON "Ferries Wheel"...

... es wächst mal auf dem Sofa, mal im Garten meiner Eltern, oder im Biergarten um gleichzeitig die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Mit der Hand gestichelt, leider weiß ich gar nicht wie das Muster heißt.
Für die Quadrate habe ich 6 verschiedene grüne Stöffchen gewählt. Die Dreiecke sind aus 6 verschiedenen Blautönen. Leinen habe ich für das Hexagon gewählt.
Für mich war es eine Herausforderung, den ich hatte nur Reste, und musste vorher herausfinden, ob diese ausreichen. Etwas kniffliger war auch wie ich sie anordnen muss, den es werden 7 Hexagons, mit einer Seitenlänge von 1,5 inch umrahmt. dabei ergeben sich einige Schnittpunkte. Ich habe mir eine Vorlage erarbeitet nachder ich nun die Teile zusammennähe.










Ich experimentiere, spiele gerne , wenn es fertig ist soll es als kleines Deckchen auf meinem Tisch im Wohnzimmer liegen.

...mit meiner NäMa baue ich noch ein Brünlein ( Hidden Wells), auf dem Bild siehst Du schon einen Brunnenstein, in Herbstfarben, das Top habe ich schon fertig.
...was es wird zeige ich Dir beim nächsten mal.


...viele Grüße Gabi

Nachtrag
Schön das Euch meine Farben, und der Bolg gefällt, Danke für Eure Komplimente.
DANKE auch für Eure Hilfe, ich habe verschiedene Antworten auf die Frage nach dem Namen des Quilt-Blocks bekommen. Laut Encyclopedia of Pieced Quilt Pattern von Barbara Brackman, heißt der Quilt-Block "Ferris Wheel" und es gibt Ihn seit 1894.

Kommentare:

  1. Hallo Gaby, ein schönes Muster hast Du Dir ausgesucht und auch die Farben passen sehr gut zusammen. Der Liesel-Virus tobt bei mir auch noch....
    LG, Frilufa

    AntwortenLöschen
  2. Soweit ich weiß, heißt das Muster "Mary go round".
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  3. liebe Gabi ,
    darf ja gar nicht so genau hinsehen , beides steht auch auf meiner to-do-liste , irgendwann mal ..... beide projekte von dir gefallen mir sehr gut , du bist sooo fleißig !

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mal echt richtig schön aus. Könnt' ich mir auch gut aus den Resten vom Moon Glow (Jinny Beyer) vorstellen.... Schön! Sehr, sehr schön!!!!! :-)
    LG, Nad!ne.
    http://patchowl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,

    ein tollts Muster und auch supertolle Farben hast du dir ausgesucht. Gefällt mir sehr gut.
    Ein kompliment möchte ich dir auch für deinen schönen Blog machen!
    Liebe GrüßLe
    Lucia

    Wenn du mal Lust und Laune hast, dann kannst du mal auf meinem Blog vorbeischauen.
    http://rosenundmuscheln.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...