MugRug, und Glühweinduft...

... bei mir gibt es sie auch , die MugRugs-Tassen- teppiche. Da es die letzten Tage hier in Köln kälter geworden ist, und seit einigen Tagen die Weihnschtsmärkte Ihre Pforten geöffnet haben, duftet es nicht nur da, sondern auch bei mir zu Hause nach Glühwein.
Mein Glühweintipp: Mir ist das oft zu viel Alkohol und ich mag es lieber Fruchttiger, mit Orangensaft gemischt mag ich Ihn deshalb lieber.
Als untendrunter, fürs Glühweinglas sind die MugRug einfach Klasse, und für einige Lebkuchen ist auch noch Platz.
Bei mir sind gleich vier für meine ganze Familie entstanden.
Vielleicht erinnert das rechte Foto einige an ein Muster...
...ja, es sind meine Restblöcke vom Hidden Wells-Tischläufer. Zu meinem Tischläufer, den Ihr hier sehen könnt, habe ich jetzt passend diese 4 MugRug.
Lust bekommen, dann schnell zu Heidi´s Blog Rugs for Mugs, zum MugRug Tausch.


Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    die sehen so schön aus, deine Mug Rugs, dass man direkt den Glühwein erhitzen möchte ;-) Schön, dass du auch bei Heidi mitmachst :-)
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Och Gabi, deine Mug Rugs sind klasse....
    Ich glaube es dauert bei mir nicht mehr lange und ich muß mir auch welche nähen:-)))
    begeisterte Grüßlis Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht bestimmt toll auf Deinem Tisch aus, passend zum schönen Läufer ...
    Dann viel Freude beim Tisch decken :-)
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    da hast du deine Hidden Wells Restblöcke super verarbeitet.
    Auch bei mir ist das Fieber ausgebrochen. :-)))
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...