Die Sternsinger 20*C+M+B*11

Kinder zeigen Stärke
so heißt es in diesem Jahr.
Die Sternsinger, brachten uns den Segen, der nun an unserer Wohnungstür steht



den kleinen Quilt oben, habe ich vor 5 Jahren gemacht, hier ein Detail der Trapuntoarbeit, in der Quiltmitte
2005, habe ich in unserer Kirchengemeinde die Sternsinteraktion, aktiv begleitet. Damals hieß es
Kinder haben eine Stimmeich finde, diese Sätze sehr aussagekräftig, und weil mich dieser damals persönlich sehr beschäftigte, habe ich den Quilt dazu genäht.
Schade finde ich , das dieser Satz, und das was dahinter steht, manchmal auch Kindern in unserer Stadt/ Land, Probleme bereitet.
Ich finde es wichtig, und bestärke meine Söhne darin, das auch Sie Ihre Meinung äußern dürfen, auch wenn dies für uns Erwachsene manchmal anstrengend ist.







Von unseren Weihnachtsbaum, hieß es nun Abschied nehmen, und so hat mein Mann die Weihnachtskugeln wieder gut eingepackt. Diese rote hier ist ein Andenken an meinen Vater, er war sehr stolz auf seine großen Kugeln.




Kommentare:

  1. Liebe Gabi
    Auch bei uns ist der Baum jetzt abgeschmückt, der Baumschmuck verstaut.
    Die Sternensinger sind auch bei uns -gleich in der ersten Januarwoche- gewesen,
    eine schöne Tradition, in der heutigen Zeit.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe Gabi
    deine Trapuntoarbeit gefällt mir sehr gut !
    An diese Technik habe ich bisher noch nicht ran getraut , muss es mal ausprobieren

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    dein Sternsinger-Quilt gefällt mir sehr. Ein Kreuz in der Trapunto-Technik zu gestalten, ist eine sehr gute Idee.

    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...