ein süßes Hühnchen...


...hat mir die liebe Ulla geschenkt. Ich habe mich sehr gefreut, und finde es niedlich.














In seinem Bauch verbirgt es süße Schokoladeneier.



ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend



Nachtrag.
ich habe das Hühnchen ausgemessen, und denke das es so gemacht wird

-2 Kreise für den Boden mit einem Durchmesser von 8 cm + Nahtzugabe, miteinander vierstürzen
- 1 Kreis für das Hühnchen mit einem Durchmesser 16 cm + Nahtzugabe, zur Mitte falten, so das ein Halbkreis entsteht und ebenfalls vierstürzen
- 2 Flügelchen in Form (siehe Foto) zuschneiden, und auf den Hühnchenkörper applizieren
-den Körper/Halbkreis am runden Boden festnahen, es entsteht ein Kegel und hinten entsteht eine Öffnung zum befühlen des Hühnchens
- als Augen 2 Perlen annähen
- als Schnabel ein kleines Filzstück annähen
- als Gefieder etwas Wolle annähen siehe Foto
FERTIG ist das kleine Hühnchen, und kann mit ein paar Süßigkeiten befühlt werden

1 Kommentar:

  1. Liebe Gabi,
    mir gefällt das Hühnchen auch sehr gut !
    Eine nette Idee, habe ich so noch nicht gesehen .

    GLG Rena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...