das ist Joschua




 ich möchte Ihn Dir heute einmal vorstellen.
 Er ist schon einige Jahre alt, und gehört zu meinen geliebten Oldies. Schon einige Jahre ist es her, das ich diese Puppen genäht habe.
Zu seinem Namen Joschua, kam er, weil  dieser als Name meines jüngeren Sohn mit in die engere Auswahl kam.


Er hat Kleidergröße 68 (haben Babys etwas mit 6-9 Monaten), und trägt die Kleidung, die meine Jungs damals, getragen haben.
Joschua ist eine 5er Puppe er ist ca.68cm groß.

Es macht viele Freude diese Puppen zu nähen, auch in abgewandelter Form als Kasperlepuppen, Schmsupuppen oder Krippenfiguren. Hier und hier gibt es weitere meiner Puppen zu sehen.
Wenn mein Tag nicht so kurz wäre, würde ich sie noch heute nähen.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche

Kommentare:

  1. Bezaubernd, wenn man Puppen und Teddys nähen kann, ich kann sowas leider nicht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    du bist wirklich vielseitig talentiert, dein Joschua schaut ganz bezaubernd aus! Übrigens, das Süppchen geht auch prima in einer No-Fish-Version, einfach kleine gebratene Hackbällchen rein (so von Bratwurst oder Salcichia),ich habe die Suppe ohnehin nicht passiert sondern nur pürriert, auch, weils schneller ging ;-)
    Einen schönen 1. Mai wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann sowas schönes leider auch nicht. Puppen, Kobolde, ob gestrickt, genäht oder anders gefertigt, dazu habe ich leider gar kein Talent. Und dabei finde ich deinen Joshua so schön. Und mit den Jeans, umwerfend schick und modisch.
    Ich geh gleich mal deinen Links nach, was du noch so gezaubert hast.
    Danke fürs Zeigen.
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi, deine Puppen sind wunderschön. Wieviel Mühe und Liebe dadrin steckt! Joschua guckt so lieb, aber auch Deine Hexe gefällt mir sehr. Einen schönen 1. Mai wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,

    dein Joshua ist dir super gelungen, er aht einen schönen Gesichtsausdruck, und sit schick gekleidet.Ich habe vor einigen Jahren auch gerne Puppen hergestellt, einige habe ich auch in meinen Blog gestellt.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,

    ach ist der süß, ich habe vor Jahren auch für meine Kinder so eine Puppe zum "lieb haben" genäht....und die Puppe war immer dabei, und das sieht man ihr auch auch.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi ,
    der Joshua schaut richtig lieb , pass weiterhin gut auf ihn auf ;o)

    GLG
    Rena

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    der Joshua ist absolut goldig, und so toll angezogen.
    Schön, dass du hier zeigst.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...