Schloß Burg an der Wupper

Eingang auf das Burggelände
Vorhof der Burg
 es ist wieder Kunsthandwerkermarkt.
hinterer Burghof
Bei schönstem Wetter, der Himmel strahlte in blau, nutzte ich gestern einen freien PC-Kurstag, und fuhr mit meinem Mann hin.
hierdurch sind wir in den Burghof gelangt
Ich weiß nicht wie oft wir schon dort
waren, auch mit unseren Kindern als Sie kleiner waren.

großer Burghof, mit Burgeingang

Beide haben wir viele Fotos gemacht, einige
Modell von der Burg
vom Außengelände zeige ich Dir .
 Wie ich Schloss Burg in den Vorjahren am Abend erlebt habe, schau hier und hier wenn Du magst.
Einer der Aussteller, der mich im letzten Jahr schon begeisterte, verkaufte "rostiges" es waren ganz tolle Sachen dabei.

Eine Rehfamilie im Wald,
hat bei uns Ihr neues zu Hause gefunden, sie steht nun im Wohnzimmer auf der Fensterbank, einfach nur schön....


Die Fotos vom Inneren der Burg, mit Ihren tollen Wandgemälden zeige ich ein anderes Mal.
 

PS. Der Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Burg ist in diesem Jahr, noch bis einschließlich 4.11.2012 geöffnet.

Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    vielen Dank für die Fotos. Ich kann mich erinnern, mindestens einen Schulausflug nach Schloss Burg gemacht zu haben.(Ich habe die Schuljahre in D'dorf erlebt) Aber einen tollen Kunsthandwerkermarkt habe ich später dort auch schon einmal gesehen.
    Liebe Grüße, Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi ,
    danke für den schönen Ausflug ! bisher hatte ich es noch nie geschafft , aber irgendwann werde ich mich auch auf den Weg machen :-)
    deine Rehfamilie ist allerliebst !

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi.

    danke für das tolle Posting, ich war vor Jahren dort mal in der Nähe, allerdings zu sommerlichen Temperaturen, und die Kulisse lädt zu so einen nostalgischen Kunsthandwerkermarkt ein.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Nee, was ist das schön, und ich vermute mal, zur Krönung folgt dann noch ein Post über Wiesbaden, liebe Gabi ;-) Prima, wie du uns auf dem Laufenden hälst! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die tollen Fotos und den damit verbundenen Ausflug in meine Kindheit. Fast immer, wenn wir die Familie in Solingen und Düsseldorf besucht haben, ging es zur Müngstener Brücke und Schloss Burg. Von dort sind mir die leckeren riesigen Brezeln in bester Erinnerung geblieben ;-)
    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...