AMC mit Wunschthema, und Pfarrfest


Dir Themen waren
...am Wasser für Angelika
Meine Erhaltenen AMC-Geburtstagskarten habe ich Euch in den letzten beiden Post gezeigt.
Ich habe auch welche gwewerkelt, und  die Geburtstagskinder haben sie erhalten, nun kann ich sie Euch zeigen.








 ...Rosen für Friederike


...im Aquarium für Gerda





...Katzen für Marie-Luise

 









...im Wald für Marita
 ...im Sommer für Liliane



Pfarrfest, es hat gar nicht weh getan, Wunden schminken beim Pfarrfest von St.Severin.
 Die Malteser Jugend Köln hatte Ihren Einsatz, wie seit einigen Jahren schminkten sie den Kindern Wunden.
 
Wie gefährlich die aussehen kannst Du auf den Fotos sehen,





 und wieviel Blut da fließt.







 Das Wetter hätte schöner sein können, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch, so waren die Stände im Kreuzgang gut besucht.
Meine Söhne sind seit einigen Jahren bei der Malteser Jugend Köln, darauf bin ich stolz.
Ohne den Ehrenamtlichen Einsatz, dieser Jugendlichen ist vieles nicht möglich.
Info der Malteser Jugend Köln findest Du hier.

 

Romantische Geburtstagspost 2. Teil

von Martha


 hier zeige ich Euch die nächsten Karten. Insgesamt habe ich 15 Karten bekommen, 1AMC steckt noch in der Schneckenpost fest.
von Monika (Mona)
Die linke Karte von Martha, hatte mich auf eine lange Probe gestellt, kam Sie doch schon Wochen zuvor bei mir an, aber ich habe nicht gebblinzelt. Das Warten hat sich gelohnt wie ich finde, die Karten sind alle Einzigartig.






es sind Vögel bei mir angekommen....






von Liliane













 ...Herzen waren dabei
 
von Gisa

von Waltraut

von Frederike
   ...sowie ein Schmusekater, Rosen und Spitze auf zartem rosa.
von Gerda
von Inge
von Babsi


























Meine gewerkelten verschickten AMC-Karten, zeige ich Euch ein anderes Mal.

ROMANTISCH, viele Briefe durfte ich öffnen



von Angelika



seit einiger Zeit brachte der Postbote Briefe für mich die ich aber erst vor 2 Tagen öffnen durfte. Bei den Echtensparquiltern, mache ich bei einer Geburtstags-AMC-Kartenrunde mit. In diesem Jahr haben wir uns ein Thema gewünscht.
Mein Themenwunsch war ROMANTISCH. Ich zeige Euch heute einige, die ich Vorgestern beim Frühstück geöffnet habe.





von Steffi





von Edith














von Vera





von Marie-Luise
















von Marita
diese Vielfalt an Ideen der kleinen Kunstwerke, finde ich immer wieder faszinierend. das waren aber noch nicht alle, in den nächsten Tagen zeige ich Euch die anderen.




 

 Was ich sonst so gemacht habe...
Mein Mann hatte sich frei genommen, so konnten wir den Tag gemeinsam verbringen. das Wetter, spielte zwar nicht so ganz mit,
aber wir sind trotzdem mit dem Bötchen gefahren. Wie ich es seit einigen Jahren mache, durfte anschließend ein Stück Eissplitertorte nicht fehlen.
Kölner Altstadt
...ein paar Fotos
auf dem Bötchen


vom Südkai bis Kranhäuser im Rheinauhafen

 ...auch wenn der Himmel meist grau war, für meinen Mann gab es interessante Fotoansichten, denn wann macht ein Kölner mal eine Stadtrundfahrt auf dem Rhein.

Quip Day, es war ein sehr schöner Tag


Gestern in der Kölner-Südstadt.

v.l.Cordula, Barbara, Ulla, Kerstin,Michaela,Cornelia
Wir 1 Mann, Rainer und 14 Frauen Barbara, Ulla, Kerstin, Michaela, Cornelia, Martina, Christiane,Karin, Maria, Renate, Cordula, Doris, Harriet und ich, haben Gestern  Gemeinsam den Tag des öffentlichen Quilten in der Kölner-Südstadt verbracht. Getroffen haben wir uns im Stollwerk-Cafe. Das Gebäude gehörte früher zur Schokoladenfabrik, vor dem Gebäude liegt der Trude-Herr-Park.


Wir hatten alles was Quilter so brauchen UNS, Bücher zum stöbern, essen und trinken, und ein tolles show und tell. Gestichelt wurde auch, auf dem Tisch lagen unter anderem Blöcke von DJ, Varia-Hex, Honey-Comp, Antjes-Lieselsampler die Vielfalt war berauschend.
Harriet


v.l. Cornelia,Martina,Doris,Christiane, Rainer,Renate,Cordula


schade, leider habe ich kein Foto auf dem Maria und Karin zu sehen sind, und lach von mir.





SHOW and TELL, einige Bilder
...von Rainer

...von Doris



...von Renate
 ...von Cornelia

...von Doris
gearbeitet, mit Veränderungen nach dieser Anleitung von Hilde


Harriet kam später , nach der Arbeit zu uns, und wir schauten uns Ihre Tasche sehr genau an


SEHR genau musste auch hierhin geschaut werden, gearbeitet mit Lupe von Rainer, meine Hochachtung
beim klick auf das Foto, wird es größer, es lohnt sich, den der Text gefällt mir sehr gut.

DANKE, an alle die da waren, ohne Euch wäre es nicht so lustig, informativ, bunt, vielseitig, so toll gewesen.
Der nächste QuipDay ist am 15.06.2013, der dritte Samstag im Juni. Ich hoffe wir werden nicht ein Jahr bis zum nächsten treffen warten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...