La Le Lu



diese Spieluhr habe ich vor vielen Jahren  für Tobias genäht
 ...wie die Zeit vergeht...
letzte Woche war ich mit meinem jüngeren Sohn Tobias auf der Meldebehörde. Da er diesen Sommer 16 Jahre alt wird benötigt er einen Personalausweis. Ich war sprachlos als wir nach seiner Körpergröße gefragt wurden, ging es an die Messlatte. Dass er auf großem Fuß lebt mit Gr.45 und mich schon überholt hatte war mir schon lange klar, aber 1,83m. 

 
dieser Kugel Bär Spieluhr ist noch etwas älter und gehört Daniel meinem älteren Sohn. 
 Äußerlich sehr verschieden erklingt aus Ihnen jedoch das gleiche Lied "La Le Lu"
da sie ein gemeinsames Zimmer haben, dachte ich mir stört es nicht wenn sie gleichzeitig spielen, sondern es ist wie zweistimmig.


weitere Spieluhren die zu meinen geliebten Oldies gehören sind
die Tigerente mit der Spieluhr "alle meine Entchen" habe ich Hier klick vorgestellt

und dieser Clown mit der Spieluhr "oh Du lieber Augustin" ist hier klick zu sehen

Meine Söhne ziehen schon lange nicht mehr an der Spieluhrschnur, ich werde sie für sie aufheben.

Kommentare:

  1. Schön, wenn mit selbstgemachten Dingen Erinnerungen wach werden. Die Spieluhren sind niedlich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch sind die Spieluhren, ja wie doch die Zeit vergeht ich muss bei meinen Söhnen auch schon lange nach oben schauen.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...