die Schulzeit ist beendet...

Daniels Badetuch
...wir haben Abi...
nach 12 Jahren hat unser älterer Sohn Daniel nun seine Schulzeit mit dem Abitur beendet. 
Als Eltern freuen uns sehr darüber, wenn wir auch über "G8" (in NRW das erste Abitur nach Ende der 12 Klasse, und somit in diesem Jahr der doppelte Abiturjahrgang) nicht  erfreut waren, dies entscheiden aber leider andere...
Die Schüler nahmen es am Ende mit Humor und wählen deshalb folgendes Motto... welches durch das Jahrgangsbuch begleitet.










Als ich diese Badetücher (Bild oben) sah beschloss ich, die kommen unter die Nadel meiner Strickmaschine. Mit den Namen versehen habe ich sie an die engen Freunde meines Sohnes Daniel verschenkt.

in Blau an Leon











und Phillip
 



ein rotes an Katharina, von allen Katha genannt




zum Abschluss, ein paar Fotos der Abi-Feierlichkeiten 
die Zeugnisübergabe in der Trinitatiskirche in Köln





 die festliche Umgebung in der Kirche hat mir sehr gut gefallen.








 nun freuen wir uns alle auf die in NRW bald beginnenden Freien, besonders unser jüngerer Sohn Tobias, der bis zum Abi noch 4 Schuljahre vor sich hat.

Mohnblumen



meine Tischdecke ist fertig. Ich mag diese zarten roten Blüten die mit dem Wind tanzen. Sie liegt nun auf dem Esstisch im Wohnzimmer.














Nun habe ich meine Mohnblumensammlung erweitert AMC-Geburtstagskarten, Tischdecke, Kissenbezüge habe ich hier gezeigt, und wie ich den Tischläufer genäht habe zeige ich Dir auf den Fotos.




Wie bei der Tischdecke habe ich Mohnblumen zu "Zöpfen geflochten"

Du brauchst, für meine Variante
1Quadrat 22x22cm für die Mitte, 4 grüne 5x5cm Quadrate, 6 rote 5x5cm Quadrate,
4 grüne 5x22cm Streifen, 8 grün gemustert 5x22cm Streifen, 8 rot gemustert 5x22cm Streifen.
Du kannst auch andere Masse nehmen.
Die Länge der Streifen richtet sich nach der Seitenlänge des großen Quadrat. Die Größe der kleinen Quadrate richtet sich nach der breite der Streifen.


Nähe an die Hälfte der grünen Streifen ein kleines rotes Quadrat und an die Hälfte der roten Streifen ein kleines grünes Quadrat.

 

Um das große mittlere Quadrat wird nun ein grüner Streifen, ohne Quadrat angenäht

 
...anschließend nähst Du einen grünen Streifen mit einem kleinen roten Quadrat an.





 



Ich lege hierbei die Nahtzugaben des einen Teils nach rechts, und die anderen nach links, so kann ich sie schön mittig zusammenschieben und bekomme einen schönen Kreuzungspunkt der Nähte.
 



Auf der anderen Seite wiederholen,



 


Dieser Vorgang wird nun wiederholt erst Streifen annähen, dann Streifen mit Quadrat annähen............ dabei werden die Stoffe beim Nähen immer an der Spitze (kleine Quadrat) angelegt. Die Farben Rot und Grün wechseln hierbei ab.

Wenn auf beiden Seiten alle Streifen angenäht sind, werden die Längsseiten mit Lineal und Rollschneider begradigt






 




Das Tischläufertop ist nun fertig
  
 










Nun habe ich es mit Vlies, Rückseite, Maschinenquilting um die mittleren Mohnblumen, Zierstichen und einem Binding zu einem Tischläufer fertiggestellt.
Er liegt nun auf dem Sofatisch im Wohnzimmer.


 Das war es für heute wieder, ich hoffe, ich habe alles verständlich geschrieben damit auch Du anfangen kannst Dir einen Läufer zu flechten.
Ich wünsche viel Spaß dabei.
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...