verliebt in einen Drachenschwanz

ja, das bin ich
Anschauen, bewundern und streicheln von anderen erlaubt, aber kuscheln darf er nur mit mir und das hilft nicht nur bei Kälte.
Seine Probezeit hat er längst bestanden, ich gebe Ihn nicht mehr her.

Ich habe es schon mal erwähnt wie es um mein Strick-Nicht-können steht, so brauchte ich nicht lange überlegen als Kerstin  mir das Angebot machte für mich einen Schal zu stricken. nach einem Fototermin mit meiner Nikon, zeige ich Euch hier ein paar Fotos, seine tollen Farben einzufangen ist gar nicht so einfach.




















Bein Besorgen der Wolle merkte ich schnell das es da vieles Schönes im Angebot gibt, trotzdem bis ich meine Farben gefunden hatte dauerte es etwas.
DANKE, liebe Kerstin das Du den Schal für mich gestrickt hast, hat mir eine riesige Freude bereitet
 

 Ich möchte mich  über Eure netten Kommentare zu meinen Fotos bedanken und freue mich sehr das sie Euch gefallen.
Leider habe ich in letzter Zeit nicht so viele Zeit zum "bloggen", nachdem meine neue Küche viel Zeit in Anspruch genommen hat, ist nun leider ist in meiner Familie (Eltern) ein weiterer Krankheitsfall dazugekommen.

goldener Oktober, zeig uns Deine Stadt


Herbst war das Oktober Thema von 10699227_10203625779823290_1194912923_n zeig uns Deine Stadt

Ich habe den ganzen Monat gesammelt um die leuchtenden Farben des Herbstes mit meiner Nikon einzufangen.
Wenn Du Lust auf einen Fotospaziergang durch das Kölner-Severinviertel hast, hier sind meine Fotos
Rund um die Bottmühle


 die Mühle gab der Strasse, in der ich wohne, ihren Namen

Blick in die Karl-Kornstr

Schornstein Schocoladenfabrik Stollwerk Industrie-Denkmal
Der Platz  An der Eiche
Brunnen
 hier kann man die Sonne genießen und sich dabei in eine Decke kuscheln

Haus Müller

In der Alteburgerstr habe ich diese Pfütze entdeckt in der sich Häuser spiegeln.
Es gibt einige Alleestreifen in der Südstadt












Ecke Annostr-Severinswall
Wohnhausgiebel leuchten in der Sonne


und die letzten Sonnenblumen blühen, wie hier an der Strassenbahnhaltestelle Chlodwigplatz.















Die Farben des Herbstes sind wunderschön.


 

Pflastersteine, Grashalme, Laub


 und Blumen

sogar unser Kirche St. Severin nimmt ein Sonnenbad und die Bäume ringsherum verlieren langsam Ihre Blätter




 

 das war der goldene Oktober wie ich Ihn gesehen habe

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...